logo%20gr%C3%BCn_edited.jpg

Winter

WP_20160118_11_11_49_Pro.jpg
Zeichenfläche_1@3x.png

Freuen Sie sich schon auf den Winter, auf Sonne und Schnee?

 

 

Freuen Sie sich schon auf den Winter, auf Sonne und Schnee?

Apre Ski und Schneeballschlachten?

Ski a la carte für Alpinski-und Langläufer, Snowboarder und Tourengeher…

Oder einfach nur Natur pur.

Nun, wie wär’s mit einem Aktiv-oder Erholungsurlaub?

Wir stellen Ihnen gerne Ihr spezielles Arrangement zusammen.

 

Das beste Fitnessgerät sind die Berge!

IMGP9742.JPG

Skifahren

St. Anton am Arlberg wird nicht umsonst als

"Wiege des Skilaufs" bezeichnet.

Es wurde bereits mehrmals als bestes Skigebiet unter

"Top Resorts" ausgezeichnet und ist Mitglied bei "Best of the Alps".

Je nach Können über Pisten wedeln - Buckel rocken oder im Pulverschnee und Firn die Erste Spur ziehen – Wahnsinn! Auch Telemarker und Free- Rider finden das ideale Gebiet, versprochen!

Ski tour

Skitouren sind ein Highlight.

„Erst wo man zu Fuß (mit den Tourenski) war, war man wirklich!“  * Johann Wolfgang v. Goethe*

Abseits der Pisten laden anspruchsvolle oder auch leichtere Einsteigertouren zu einem bleibenden Bergerlebnis ein.  Geniessen sie nach einem anstrengenden Aufstieg die Abfahrt über unberührten Hänge und freuen sie sich über die schöne Natur und herrliche Bergwelt.

tour.jpg
WP_20170420_10_28_59_Pro.jpg
Zeichenfläche_1@3x.png

Free style

Der „Rendlbeach“ ist einzigartig. Ein traumhaftes Panorama, beste Möglichkeiten sich im Liegestuhl zu sonnen und dabei den Snowboardern und Freestylern im „stanton park“ zuzusehen.

 

Einst als Geheimtipp bekannt, hat sich dieser  Platz rasch als Freestyle Highlight etabliert.

 

Nichts für schwache Nerven

Winterwandern

80 km Wanderspaß mit und ohne Schneeschuh.

 

Hierbei lernen Sie die Natur rund um St. Anton von Ihrer anderen Seite kennen und lieben. Das Knirschen des Schnees in der Stille wahrnehmen und die klare Luft einatmen – und das Höhentraining ist auch inklusive. Nutzen Sie unsere Höhenlage und starten Sie ihr persönliches Ausdauertraining auf 1306 m Seehöhe bei einer Wanderung alleine zu zweit oder mit einem Einheimischen Wanderführer.

Zeichenfläche_1@3x.png
IMG-20170210-WA0002.jpg

Langlaufen

Ein 40 km Langlaufnetz mit verschiedenen Loipen und Schwierigkeitsgraden in herrlicher Umgebung verzaubern jeden.

 

Nach dieser sportlichen Betätigung sollte man unbedingt die Sauna aufsuchen, sodass der Muskelkater am nächsten Tag nicht zu toll wird.

rodeln

Eine Spaßige Auszeit nicht nur tagsüber sondern auch abends mit Beleuchtung.

Schnappen Sie sich eine Rodel und rodeln Sie auf der 4,3 km langen Naturrodelbahn vom Gampen bis zur Nassereinbahn.

243_big_1stan_wi_423.jpg
Zeichenfläche_1@3x.png

zurück zu "sommer"